top of page

Spass am Job? Geht das? Mitarbeiter im Transportwesen und Ihre Tücken

Aktualisiert: 13. Okt. 2023

Mitarbeiter im Transportwesen aufgepasst!


Du sehnst dich montags schon das kommende Wochenende herbei und schleppst dich mehr schlecht als recht über die Werktage? Du hast beim Gedanken an den morgigen Arbeitstag ein mulmiges Gefühl? Dann wird es höchste Zeit, etwas zu ändern. Denn ein frustrierender Job lässt die Freude an der Arbeit marodieren. Gerade im Transportwesen kommt es auf motivierte Mitarbeiter, optimierte Abläufe und ein funktionierendes Team an. Das dies funktioniert, zeigt der gute Zusammenhalt und die Freude am Job bei VON HOLZEN TRANSPORT GmbH. Wir sind stolz auf unsere Mitarbeiter und dies zeigen wir gerne!



Work-Life-Balance - auch für Mitarbeiter im Transportwesen :-)
Work-Life-Balance im Transportwesen

Hier ein paar gute Tipps für alle unsere Kollegen im Transportwesen welche ebenfalls am Morgen mit einem Lächeln aufstehen möchten wie wir.


TIPS FÜR MITARBEITER IM TRANSPORTWESEN


Schonungslose Analyse betreiben


Ist die Work-Life-Balance aus dem Gleichgewicht, gilt es, den Dingen ungeschönt auf den Grund zu gehen. Und zwar so schnell wie möglich, denn ein Hinauszögern der Analyse verschlimmert die Lage. Lieber die Dinge direkt angehen und die eigene Situation schonungslos überdenken. Dazu gehört die Hinterfragung der eigenen Situation und eine klare Benennung der Probleme. Mögliche Fragestellung: Wann haben die Probleme begonnen, und was war der Anlass?



Klärendes Gespräch suchen


Wurde der Grund für den wachsenden Arbeitsfrust ausfindig gemacht, können die Ursachen proaktiv angegangen werden. Ein klärendes Gespräch bewirkt oft Wunder. Suche den offenen Dialog mit der Person, die am ehesten für die Problemlage verantwortlich scheint. Habe den Mut, die Dinge beim Namen zu nennen und verdeutliche deine Position. Oft reicht eine Kleinigkeit, um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen. Eine andere Schicht, eine anderes Einsatzgebiet, eine neue Tour, ein neuer Arbeitskollege, eine ungewöhnliche Team Building Massnahme. Und schon wird die Umzugsbranche zum perfekten Umfeld für die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit.



Die positiven Dinge herausstellen


Sind die grauen Wolken verzogen, gilt es, den neu gewonnenen Arbeitsschwung möglichst lange zu konservieren. Dies gelingt am ehesten mit einer positiven Grundeinstellung. Vergegenwärtige die Vorzüge deines Jobs. Mache wenn nötig, eine Liste mit allen erfreulichen Dingen, die das Transportwesen mit sich bringt. Schliesslich lernt nicht jeder Arbeitnehmer täglich neue Menschen und ihre Lebensräume kennen. Dies erfordert Flexibilität, Verantwortungsgefühl, ein gewisses Einfühlungsvermögen und die Bereitschaft, die Wünsche des Kunden zu erkennen und in die Tat umzusetzen. Am Ende steht ein zufriedener Kunde, der wiederum einen zufriedenen Mitarbeiter zurücklässt. Somit sind alle Parteien glücklich. Dieses Gefühl strahlt auf alle Lebensbereiche ab, holt neben dem Job auch das Privatleben ins Boot. Im Handumdrehen ist die Work-Life-Balance wieder im Lot. Mit dem Ergebnis, dass gute Laune, Lachen und Spass die einzige richtige Lösung ist.

Davon sind wir überzeugt :-)!


Wir, die VON HOLZEN TRANSPORT GmbH legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter Spass am Job haben. Wir lieben unseren Job und dieses Gefühl geben wir gerne weiter. Mitarbeiter im Transportwesen sind tolle Persönlichkeiten! Überzeugen Sie sich selbst!









29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

留言

評等為 0(最高為 5 顆星)。
暫無評等

新增評等
bottom of page